Seelen-Laut-Farben

Meine Wahrheit

❣❣❣


💖🤩 

Die erste aller Fragen ist immer: Welche Wahrheit wähle ich? Denn: *jede Wahrheit, die ich bewusst oder unbewusst wähle, hat die Eigenschaft,  sich zu bewahrheiten* ❣️ 


Und solange es meine Wahrheit ist, dass ich auf ... irgendetwas ... RE-Agiere (und dabei ist es wurscht-egal, ob dieses "irgendwas" Tierhaare, Pollen,  Mitmenschen, ein mir gezeigter Stinkefinger, ein Erlebnis aus der Kindheit, ein vor 5 Minuten ungerecht gefühlter Satz ... was auch immer ist) ... also nochmal: solange es meine Wahrheit ist, dass ich auf ... irgendetwas ... RE-Agiere und DIESES meine Wahrheit ist, wird sie die Eigenschaft haben sich zu bewahrheiten ...


Umso wichtiger ist es in diesen Momenten *aus der RE-Aktion heraus zu gehen,* also die negative Gefühlebibliothek zu verlassen, 

... und jetzt kommt's: mit einem *Fingerschnippen* (=Kombinatorik) in die *positive Gefühlebibliothek* zu switchen:


*Nichts und niemand bestimmt meinen Gefühlszustand außer ich selbst*


Und DAS nicht "aufheben" für ganz besondere Momente ... sondern *immer* dann, wenn irgendetwas sich unangenehm anfühlt ... denn:


*Wir werden vom Leben IMMER im Gefühl bestätigt*


❤️🌞💛


Es ist definitiv so, dass wir Menschen nichts, absolut GAR nichts dauerhaft verändern können mit unserer DENKE.


Wir haben zwar 4 Werkzeuge des Erschaffens:

Denken, Sprechen, Handeln (= auch: Verhalten), und FÜHLEN.

Ja, so ist es:


*Das Gefühl ist das Mächtigste Werkzeug des Erschaffens*


Die Quantenforschung hat das, was man früher "Eso-Spinnerei" schimpfte, längst bewiesen:


Die elektromagnetischen Wellen des Herzens sind 5000mal stärker als die des Verstandes. 


Deswegen funktionieren auch diese "Affirmations-Dingensbummens" nicht, wenn wir sie nur denken und uns einreden. Ich selber arbeite viel und gern und erfolgreich mit den von mir entworfenen Selbstliebe-Affirmations-Kärtchen ...


... aber das hilft nix, wenn ich es mir nur "einrede" ... da könnte ich es mir mit mit dem Hammer einhämmern und das hätte keinen Erfolg!! Fühlen muss ich es!!! Authentisch Fühlen!!!


Warum? Weil sonst jedesmal, wenn ich in den Spiegel schaue, die da zurück schaut, zu mir den Finger an die Stirn tippt und sagt "Du bist bescheuert, du hast einen an der Klatsche" ... stimmt's? Die da aus dem Spiegel zurück schaut, das ist mein Unterbewusstsein, schlimmstenfalls getriggert vom Reptiliengehirn ... 


Es hilf also nix,  es mir "einzubleuen" ... was dann?


👉 Verändere dein Gefühl

👉 das verändert dich bis hinein in den genetischen Code 

👉 das wiederum verändert deine Ausstrahlung

👉 dadurch verändert sich dein Umfeld, deine Situationen, deine Begegnungen

👉 das verändert deine kleine Welt

👉 und dies verändert unsere große Welt

 

Alles ist in allem. Und wir alle sind eins. 


Also lass uns gemeinsam Quanten schubsen:


*Nichts und niemand bestimmt meinen Gefühlszustand außer ich selbst.*

*Jede Wahrheit hat die Eigenschaft sich zu bewahrheiten*

*ICH BIN ...


❣️❣️❣️


Alles Liebe 

Ursula